You are currently viewing Quartier: Gelungener Erste-Hilfe-Kurs für Aktive unserer Projekte

Quartier: Gelungener Erste-Hilfe-Kurs für Aktive unserer Projekte

  • Beitrags-Autor:

Was tun, wenn bei unserem SeniorInnen-Mittagstisch, im Umsonstladen, den Sozialen Hilfen, beim Freitagscafe, im Biotop oder anderen Vereinsprojekten plötzlich ein medizinischer Notfall auftritt? Oder wir gesellschaftlich in eine Krise geraten, bei der ein Rettungswagen nicht innerhalb von Minuten um die Ecke biegt?

Wir möchten nichts dem Zufall überlassen, daher haben sich 19 unserer ehrenamtlich Engagierten am Samstag in einem neunstündigen Workshop in Erster-Hilfe schulen lassen. Die beiden engagierten TrainerInnen der Johanniter-Unfall-Hilfe haben uns in einem abwechslungsreichen Workshop durch den Tag begleitet. Prädikat: Wertvoll!

Wann haben SIE ihren letzten Kurs absolviert?

Ein kleiner Rundgang durch den Tag in Bildern:

Stabile Seitenlage: Wir merken – der Führerschein-Kurs in Erster Hilfe ist lange her…
Lars übt an Petra: Sieht gut aus!
Birgit verbindet Felix liebevoll…
Jana verbindet Mama…
Christian verarztet HaJo…
…das ist schon korrekt so, auch wenn es nach Fesslungskunst aussieht!
Notfälle aus dem Alltag – gut vermittelt von Tilmann!
Thomas kann der Puppe viel abgewinnen 😉
Schweißtreibende Übung an den Puppen…
Stefan und Tino in Action…
Merken sie sich dieses Gesicht: Hochmotivierter Ersthelfer!
Birgit, Claudia, Ines und Tim in Action…
Felix wendet erfolgreich den „Heimlich-Griff“ gegen Ersticken bei Birgit an: Die roten Augen stammen vom Fotogerät 😉
Am Ende waren alle hoch zufrieden und bekamen ein Zertifikat…

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.