You are currently viewing Bürgerhaushalt: Wir sind Abstimmungssieger in Darmstadt-West + Gesamtstadt / Eine barrierefreie Toilette für den Quartierplatz!

Bürgerhaushalt: Wir sind Abstimmungssieger in Darmstadt-West + Gesamtstadt / Eine barrierefreie Toilette für den Quartierplatz!

Der Bürgerhaushalt der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist eine tolle Sache: Bürgerinnen und Bürger können hier ihre Vorschläge für das Gemeinwesen auf einer Internetseite der Stadt einstellen. Alle DarmstädterInnen haben dann die Möglichkeit, diese Vorschläge zu kommentieren. Nach dem Ende der offiziellen Einreichungsfrist können dann BürgerInnen, die sich dafür haben registrieren lassen, über die Vorschläge abstimmen. Die Vorschläge werden jeweils in den offiziellen statistischen Bezirken der Stadt gruppiert – unser Quartier ist „Darmstadt-West“.

Beim diesjährigen Bürgerhaushalt haben wir unsere Initiative zur Schaffung einer barrierefreien Toilette auf dem neuen Quartierplatz in der Spitze von Moltkestraße / Bessunger Straße zum Thema gemacht.

Hier ist der Text in voller Länge:

Eine barrierefreie Toilette für den neuen Quartierplatz!

Im Westen der Stadt, mitten im Quartier in und um die Postsiedlung, tut sich was: Rund um den denkmalgeschützten Kiosk, welcher für die Sanierung und der künfigen Nutzung erst 2021 den Ehrenamtspreis im Hessischen Denkmalschutzpreis gewonnen hat, entsteht ein kleiner Platz.
Durch die wegweisende Umwandlung der kleinen Straße am Platz in eine Mini-Fußgängerzone, ist auf einmal erstmalig das Gefühl eines innerstädtischen Platzes spürbar. Man kann nur sagen: Endlich!

Im Darmstädter Westen gibt es nicht allzu viele Plätze, wie sie etwa im Martinsviertel oder auch im benachbarten Bessungen ein urbanes Flair vermitteln. Mit der begonnenen Verschönerung wird hier 2023 ein schöner Ort für die Nachbarschaft entstehen. Mit dem beliebten Umsonstladen und Kiosk zudem auch ein Ort, an dem man gerne ein wenig verweilen möchte. Auf eine Plauderei im Quartier.

Doch wenn wenn mal muss? Durch das Fehlen von Plätzen oder auch größeren Spielplätzen im Quartier gab es in der Vergangenheit stadtplanerisch nie so richtig die Notwendigkeit, für die Existenz einer Toilette zu sorgen. Daher gibt es auch keine. Die Toilette im Südbahnhof ist seit Jahrzehnten zu. Durch das krasse Kneipensterben in Darmstadt-West und Bessungen gibt es auch in diesem Bereich keine naheliegende Möglichkeit.
Daher braucht es einen Neuanfang: Da das Geld knapp ist, eine kleine Lösung: Die sich automatisch reinigenden City-WC´s einiger Anbieter. Funktionieren gut. Sind barrierefrei. Sind sauber. Das ist unser Begehren…

Kaum ein anderes Projekt in der gesamten Stadt wurde so zustimmend kommentiert, kein anderes bekam so viel Unterstützung wie unser Vorschlag. DANKE für die großartige Unterstützung!

Wir sind glücklich und stolz über die tolle Unterstützung aus dem Quartier in und um die Postsiedlung und Darmstadt-West! DANKE!!!

Wir werden über die weiteren Schritte des Antrags an dieser Stelle ausführlich berichten.

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.