You are currently viewing Biotop: Tiere im Postsiedlungs-Biotop (34) – Spinnen im Biotop

Biotop: Tiere im Postsiedlungs-Biotop (34) – Spinnen im Biotop

von Jan Becker: Die spinnen im Biotop. Verzeihung, ich meinte natürlich: Die Spinnen im Biotop. Auch wenn manche Leser*in eventuell geneigt ist, der ersten Aussage zuzustimmen, da wir des Öfteren bei mehr als 30°C in der sengenden Sonne im Biotop unterwegs sind, um möglichst schöne Fotos zu schießen. Doch das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden.

Heute geht es wie bereits gesagt um die Spinnen, die in unserem Biotop leben. Da die nun folgenden Fotos nicht nach jedermanns Geschmack sind, möchte ich mich vorab schon mal bei allen arachnophoben Leser*innen entschuldigen.

Ich hoffe dennoch zeigen zu können, dass Spinnen mehr sind als nur die schwarzen haarigen Biester oder die Weberknechte mit ihren langen Beinen in der Wohnung.

Es sind faszinierende und zuweilen auch sehr bunt gefärbte Lebewesen, die durch ihre Jagd eine wichtige regulierend Rolle im Ökosystem einnehmen.

Im Besonderen möchte ich Vertreter aus zwei verschiedenen Familien der Spinnen vorstellen, den Krabbenspinnen und den Radnetzspinnen. Außerdem werde ich zum Abschluss noch kurz die natürlichen Feinde der Spinnen vorstellen.

Krabbenspinnen

Gehöckerte Krabbenspinne

Gehöckerte Krabbenspinne (Thomisus onustus) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Mai 27, 2022 um 06:13 PM von blaupfeilda · iNaturalist

Die Krabbenspinnen sind in unserem Biotop mit mindestens fünf verschiedenen Arten vertreten. Ihren Namen haben sie wegen ihres krabbenähnlichen Aussehens und ihres zumeist seitlichen Gangs erhalten. Krabbenspinnen besitzen zwar sogenannte Spinnwarzen und können Fäden erzeugen, bauen aber keine Netze. Die meisten Arten sind gut getarnte Lauerjäger auf Blättern, Blüten oder Altholz. Drei Arten möchte ich an dieser Stelle kurz mit Bildern vorstellen:

Veränderliche Krabbenspinne mit erbeuteter Honigbiene

Veränderliche Krabbenspinne mit erbeuteter Honigbiene

Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Mai 26, 2022 um 01:54 PM von Jan Becker · iNaturalist

Gehöckerte Krabbenspinne mit erbeuteter Honigbiene

Gehöckerte Krabbenspinne mit erbeuteter Honigbiene

Gehöckerte Krabbenspinne (Thomisus onustus) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Juni 13, 2022 um 05:42 PM von Jan Becker · iNaturalist

Grüne Krabbenspinne

Grüne Krabbenspinne

Grüne Krabbenspinne (Diaea dorsata) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Mai 19, 2022 um 11:59 AM von Jan Becker · iNaturalist

Radnetzspinnen

Streifenkreuzspinne

Streifenkreuzspinne (Mangora acalypha) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am März 13, 2022 um 03:58 PM von Jan Becker · iNaturalist

Radnetzspinnen bauen in der Regel die typischen, allerseits mit Spinnen in Verbindung gebrachten Radnetze. Es gibt aber auch Vertreter der Radnetzspinnen, die anders geartete Netze zum Beutefang bauen. Auch hier möchte ich wieder drei Arten in Bildern vorstellen:

Wespenspinne im Netz

Wespenspinne im Netz

Wespenspinne (Argiope bruennichi) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am September 04, 2021 um 12:40 PM von Jan Becker · iNaturalist

Höckerradnetzspinne

Höckerradnetzspinne

Höckerradnetzspinne (Gibbaranea gibbosa) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am März 13, 2022 um 02:52 PM von Jan Becker · iNaturalist

Weißrandiger Großweber mit Beute

Weißrandiger Großweber mit Beute

Weißrandiger Großweber (Neriene radiata) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Mai 07, 2022 um 11:28 AM von Jan Becker · iNaturalist

Wegwespen

Tönnchenwegwespe

Tönnchenwegwespe (Auplopus carbonarius) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Juni 28, 2022 um 04:24 PM von Jan Becker · iNaturalist

Obwohl alle Spinnen Jäger sind, können sie auch schnell selbst zu gejagten werden, nämlich dann, wenn eine weibliche Wegwespe in der Nähe ist, wie zum Beispiel die oben gezeigte Tönnchenwegwespe mit ihrer Beute. Denn der Wegwespen-Nachwuchs frisst sich während der Entwicklung je nach Art durch verschiedene Spinnenarten. Es gibt neben der Tönnchenwegwespe auch noch weitere Wegwespenarten in unserem Biotop:

Wegwespe mit erbeuteter Spinne

Wegwespe mit erbeuteter Spinne

Wegwespen (Familie Pompilidae) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Juli 08, 2022 um 04:55 PM von Jan Becker · iNaturalist

Weibliche Rotbeinige Wegwespe beim Nestbau

Weibliche Rotbeinige Wegwespe beim Nestbau

Rotbeinige Wegwespe (Episyron rufipes) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am Mai 22, 2022 um 10:58 AM von Jan Becker. E. rufipes? · iNaturalist

Weibliche Rotbeinige Wegwespe mit erbeuteter Kreuzspinne

Weibliche Rotbeinige Wegwespe mit erbeuteter Kreuzspinne

Rotbeinige Wegwespe (Episyron rufipes) von Darmstadt-West, Darmstadt, Deutschland am August 14, 2021 um 05:09 PM von Jan Becker · iNaturalist

So viel vorerst einmal zu den Spinnen. Auch nächste Woche gibt es wieder eine spannende Story aus dem Biotop!

Die Postsiedlung – Biodiversität findet Stadt.