You are currently viewing Akaziengarten: Gute Fortführung des Dialogs zum Wiederaufbau des Parks

Akaziengarten: Gute Fortführung des Dialogs zum Wiederaufbau des Parks

Der im Mai begonnene Dialogprozess zwischen der Spitze des LBIH (Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen), Führungskräften des Hessischen Finanzministeriums, dem Präsidenten des Hessischen Rechnungshofes sowie Aktiven von Pro Akaziengarten e.V. und Zusammen in der Postsiedlung e.V. fand an diesem Freitag Nachmittag seine konstruktive Fortsetzung.

Konkret ging es in dem zweiten Gespräch, zu welchem im Vorfeld schriftliche Ideenskizzen des LBIH, Pro Akaziengarten e.V. und Zusammen in der Postsiedlung e.V. ausgetauscht wurden, um die ersten Skizzierungen für eine künftige Neugestaltung des Parks. In erneut ruhiger und konstruktiver Atmosphäre konnte in vielen konkreten Punkten ein Einvernehmen aller GesprächspartnerInnen hergestellt werden. Die auf dieser Basis besprochenen Inhalte sollen in den nächsten Wochen schriftlich näher umrissen werden, damit wiederum die Grundlage für eine Gesprächsfortführung im Oktober gesetzt wird. Möglicherweise wird es aber schon im Oktober eine erste bürgerschaftliche Pflanzaktion im Akaziengarten geben.

Zwischenfazit: Dieser Dialogprozess zeigt, wie gut ein demokratisches Gemeinwesen funktionieren kann, wenn man sich auf Augenhöhe begegnet und einander zuhört. Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und werden von unserer Seite alles dafür tun, dass dieser konstruktive Prozess in dieser Art und Weise fortgeführt wird.

Wir werden auf diesem Blog weiter darüber berichten.

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.