You are currently viewing Biotop: Wir sind erneut in der Jury von Deutschland summt! – dem bundesweiten Pflanzwettbewerb

Biotop: Wir sind erneut in der Jury von Deutschland summt! – dem bundesweiten Pflanzwettbewerb

Mit großer Freude sind wir von Zusammen in der Postsiedlung e.V. auch in diesem Jahr in die Jury von „Wir tun was für Bienen – bundesweiter Pflanzwettbewerb“ berufen worden. Bereits im letzten Jahr konnten wir mithelfen, engagierten Wildbienen-Initiativen in Deutschland Rückenwind zu geben. Im Jahr 2020 hatten wir mit dem Postsiedlungs-Biotop den 1. Platz in der Vereins-Kategorie belegt.

Seit 2016 gärtnern Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Wildbienen & Co. um die Wette. Anlass ist der bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“.

Gärtnern können Sie in verschiedenen Kategorien, darunter:

  • Privatgärten und Gärten von Mietwohnungen
  • Schul- und Jugendclub-Gärten
  • Firmen-, Institutions- und Vereinsgärten

Alle können Insekten schützen und mitmachen. Wichtig ist, bienenfreundliche Blühpflanzen auszuwählen und der Öffentlichkeit sein Engagement zu zeigen.

Registrieren Sie sich ab dem 1. April 2022!

Wir tun was für Bienen, warum eigentlich?

Zahlreiche Wildbienenarten sind bedroht. Die Ursachen sind vielfältig. Oft finden Bienen keine geeigneten Nahrungspflanzen oder Nistquartiere. Wir können Bienen helfen, indem wir in unsere Gärten, auf Balkons und Terrassen Blumen für Bienen pflanzen. Die Bestäuber freuen sich über heimische Wildpflanzen wie Gewöhnlicher Natternkopf, Blutweiderich und Kornblume. Auch Küchenkräuter wie Salbei, Zitronenmelisse und Thymian besuchen Sie mit Vorliebe. An diesen Pflanzen finden Sie lebenswichtigen Nektar und Pollen.

Weitere bienenfreundliche Pflanzen finden Sie in unseren Pflanzlisten und Leitfäden. Mit naturnahen Strukturen wie Totholzhaufen, Trockenmauern oder offenen sandigen Bodenstellen helfen wir Bienen zudem, einen passenden Nistplatz zu finden.

Insekten schützen: So nehmen Sie am Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ teil

  • Informieren Sie sich auf der offiziellen Wettbewerbsseite.
  • Finden Sie eine geeignete Fläche und Mitstreiter.
  • Starten Sie Ihre Pflanzaktion.
  • Stellen Sie Ihre Aktion in Text und Bild auf der Wettbewerbsplattform vor.

Der nächste Pflanzwettbewerb startet am 1. April 2022. Die Vorfreude steigt. Machen Sie mit!

Die Postsiedlung – Biodiversität findet Stadt.