Herzlich willkommen im Quartier, Volkshochschule Darmstadt (VHS)!

Herzlich willkommen im Quartier, Volkshochschule Darmstadt (VHS)!

Wir sind überrascht und erfreut zugleich: Heimlich, still und leise hat die Volkshochschule Darmstadt (VHS) einen gar nicht mal so kleinen Standort im Quartier in und um die Postsiedlung eröffnet.

Am Donnersbergring 69, wo in den letzten Jahren und Jahrzehnten die Schülerinnen und Schüler derjenigen Schulen temporär untergebracht waren, die gerade zentralsaniert wurden – zwischendurch auch eine zeitlang Flüchtlinge lebten – residiert jetzt die VHS mit 10 Kursräumen.

Für ExpertInnen: Ganz früher war hier die zentrale Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle der Stadt. Wer hat noch Fotos hiervon?

Zurück zum neuen VHS-Standort: Ab sofort ist es für alle im Quartier nur einen Katzensprung entfernt, um viele Sprachen dieser Welt zu lernen. Auch werden viele Deutsch-Kurse in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten.

Das ist jetzt die Chance für alle Menschen aus Bayern im Quartier, die deutsche Sprache zu erlernen. Uih, uih, das gibt böse E-Mails 😉

Weg von der Ironie, hin zu den superguten Inhalten der VHS am neuen Kursstandort, die man hier nachlesen kann:

Ürbigens: Berechtigte der Darmstädter Teilhabecard ( https://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/soziales-und-gesellschaft/teilhabecard ) erhalten eine Ermäßigung von 50% auf alle Kursgebühren.

Die weiteren Ermäßigungen:

  • 50% Ermäßigung bei nachgewiesenem Bezug von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Arbeitslosengeld II und Sozialgeld), dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter); oder dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • 25% Ermäßigung bei nachgewiesenem Bezug von Arbeitslosengeld I oder Wohngeld;
  • 25% Ermäßigung bei Nachweis einer Schwerbehinderung.

Daher wünschen wir allen Beteiligten: Einen guten Start bei uns im Quartier!

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.