Biotop: Der Frühling ist nicht mehr weit. Ganz sicher!

Biotop: Der Frühling ist nicht mehr weit. Ganz sicher!

Wir können die erfreuliche Mitteilung machen: Der Frühling ist nicht mehr weit entfernt! Beim heutigen coronagerecht kleinen Arbeitseinsatz auf unserem über 2000 Quadratmeter großen Biotop wurden die ersten Frühlingsboten gesichtet! Wird aber auch wirklich Zeit, oder? Corona-Pandemie + eiskalter Winter, eine Mischung die eher unter dem Begriff toxisch zu subsumieren ist…

Damit der Frühling auch so richtig durchstarten kann, hat unsere Biologin Dr. Eva Distler eine Ansage gemacht: Die noch verbliebenen Herbstblätter müssen runter von den verbuddelten Blumenzwiebeln, sonst kommt keine Sonne ran.

Und wie es bei uns im Quartier so ist: Ein kleiner Aufruf im Mailverteiler, schon finden sich Engagierte. Diesmal waren Harry und Harald sowie Niko und seine Kids mit dabei. Und die Nachbars-Katze, die froh war, endlich mal wieder auf Menschen zu treffen.

Natürlich muss es auch ein bißchen gemütlich sein, daher gab es selbstredend heißen Bio-Kaffee, Limonade und weiße Mäuse von unserem neuen Projekt Kiosk 1975 😉

Nach knapp zwei Stunden waren auch alle von vorhergehenden Arbeitseinsätzen noch liegengebliebene Blätter restlos eingesammelt.

So, liebe Krokusse & Co. im Boden: Das Quartier beobachtet Euch fortan 😉

…wo sind hier die Krokusse…?

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.