Akaziengarten: Schöner Spaziergang rund um die Flatter-Ulme – Baum des Jahres 2019

Akaziengarten: Schöner Spaziergang rund um die Flatter-Ulme – Baum des Jahres 2019

Das Wetter war wie bestellt für die schöne Veranstaltung des Vereins Pro Akaziengarten e.V., welche den Baum des Jahres 2019, die Flatter-Ulme, zum Inhalt hatte. Im Akaziengarten, im Volksmund auch Fliederberg genannt und nur wenige hundert Meter vom Quartierladen entfernt, stehen insgesamt vier Exemplare dieses mittlerweile etwas selten gewordenen Baumes.

Flatterulmen werden bis 35 Meter hoch und sind sommergrün. Die wechselständigen Blätter weisen, wie bei allen mitteleuropäischen Ulmenarten, eine asymmetrische Basis auf. Entgegen einer verbreiteten Auffassung kreuzt sich die Flatterulme nicht mit anderen Arten wie Feld- oder Bergulme. Die Blütenknospen sind breit und kegelförmig — anders als die mehr runden Knospen der Feld- und Bergulme. Die Laubknospen sind zweifarbig und schlank-kegelförmig. Die Knospenschuppen sind hell- bis rotbraun und verfügen über einen dunklen Rand. Die samentragenden Flügelnüsse sind im Gegensatz zu anderen Ulmen dicht bewimpert. Die Borke ist auch schon bei jüngeren Bäumen rau mit abblätternden Schuppen.

Mascha Wembacher, Vorsitzende des Vereins, führte wie gewohnt einen souveränen inhaltlichen Vortrag nebst Führung zu allen vier Exemplaren innerhalb des Parks durch. Es zeigte sich, dass auch die Flatter-Ulme unter der seit Jahren ungeklärten Trockenheit des Parks leidet, wenn auch nicht so stark wie viele andere der ca. 450 Bäume im Park. Ein Aktionsplan des zuständigen hessischen Finanzministeriums tut Not!

Nach der Führung hatte der Verein mit solidarischer Unterstützung unseres Zusammen in der Postsiedlung – Vereins alle zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Hier tat unser schöner neuer Bollerwagen erneut gute Dienste, so dass ein wunderbares Nachmittags-Kaffee-Gedeck möglich wurde.

Eine tolle Kooperation unserer Vereine und ein wirklich schöner und informativer Nachmittag gingen nach zwei Stunden zu Ende. Das sollte wiederholt werden!