Umsonstladen, Quartierhütte, Quartierladen – ein Sommer der engagierten BauhelferInnen…

Umsonstladen, Quartierhütte, Quartierladen – ein Sommer der engagierten BauhelferInnen…

Somme, Sonne, Sonnenschein – ganz Deutschland liegt trotz Corona-Pandemie am Strand, im Freibad oder chillt beim Grillen. Ganz Deutschland? Nicht so im Quartier in und um die Postsiedlung in Darmstadt. In unserem Sommer der Projekte wird parallel an gleich mehreren Vereinsprojekten gearbeitet.

Wir geben Ein- und Ausblicke:

Der Umsonstladen ist mit über 200 Quadratmetern viel größer als erahnt wird. Natürlich ist da auch noch Platz für manch weiteres Projekt 🙂 Damit die alte Backstube für neue Ideen frei wird, ist jetzt der Startschuss für die Sanierung gegeben worden…

Die Halterungen der ehemaligen Alu-Decke müssen ab, Patrick und Helmut beinahe im Akkord-Tempo…
im Hintergrund: Die Abluftschächte der alten Großbackanlage – Helmut und Detlef bei der Arbeit…

Doch auch unser Umsonstladen selbst soll noch schöner werden. Eine neue Markise ist bestellt, allerdings muss dafür die alte Markise ab. Da alle Schrauben verwittert sind, eben mit der Flex…

Wir haben gewonnen, das robuste Material gibt nach…

Im September kommt dann die neue Markise von Farbenkrauth. Danke für den guten Preis!

Unsere neue Hütte auf dem Quartierplatz ist ein echtes Kind der Corona-Pandemie. Was tun, wenn wir unseren schönen Quartierladen wegen der überschaubaren Lüftungssituation nicht richtig nutzen können? Unsere soziale Angebote einstellen, wie manch anderer in der Stadt?

Unter keinen Umständen. Alternativen sind gefragt. Unsere neue Hütte auf dem schönen Quartierplatz ist die Antwort. Hier ist genügend Platz vorhanden um Abstand zu halten, hier ist immer frische Luft.

Mittlerweile haben wir schon acht ganze Tage in das Hütten-Projekt investiert (siehe Berichte auf diesem Blog), hier ein paar weitere schöne Bilder:

Verstärkung der Innenwände – Kreissäge am Start. Patrick & Patrick sind ein gutes Team…
Hopfen und Malz zur Stärkung…

Wir sagen DANKE an die vielen ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützer, ohne die diese vielen Projekte überhaupt nicht denkbar wären. Danke für Euren Rückenwind! Gemeinsam bewegen wir die Postsiedlung.

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.