Stimmen Sie für den Umsonstladen  der Postsiedlung & Darmstadt ab!

Stimmen Sie für den Umsonstladen der Postsiedlung & Darmstadt ab!

3.000 € für unsere Ladenmiete 2021 sichern, unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme!

Wir laden alle ein, uns bei der Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ der Sparda-Bank Hessen zu unterstützen und zusammen 3.000 Euro Corona-Hilfe in unsere Vereinskasse zu holen.

Unter www.sparda-vereint.de kann vom 29. Juli bis zum
26. August 2020 für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme!

Hier geht es ab dem 29. Juli zur Abstimmung:

https://www.sparda-vereint.de/voting/umwelt-2/ein-umsonstladen-fuer-die-postsiedlung-und-darmstadt/

Worum geht es?

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt 30 Vereinsprojekte mit je 3.000 Euro Corona-Hilfe. Es gibt insgesamt sechs Themenkategorien, in denen sich Vereine anmelden können. Jede Kategorie hat ihr eigenes Online-Voting und die jeweils fünf beliebtesten Projekte erhalten je 3.000 Euro.

Die Online-Abstimmung ist ganz einfach: Unser Verein und sein Projekt sind auf www.sparda-vereint.de leicht zu finden. Wir sind als Projekt in der Rubrik Umwelt registriert.

Dort steht jeder volljährigen Person alle 24 Stunden eine Stimme zur Verfügung. Wer also täglich abstimmt, hilft am meisten! Zur Teilnahme muss nur die E-Mail-Adresse angegeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigt werden. Sie wird nicht zu Werbezwecken verwendet!

Jede Stimme zählt. Herzlichen Dank an alle, die mitmachen. Los geht’s!

Hier ist unser Flugblatt zur Werbung für die Abstimmung:

Hintergrund:

Die Idee des Umsonst-Ladens ist einfach: Viele Leute haben Dinge, die sie nicht mehr gebrauchen können oder wollen. Diese liegen oft nutzlos herum, denn „eigentlich sind sie zu schade zum Wegwerfen“. 

Andere Menschen wiederum suchen vielleicht genau diese Dinge, können sie sich vielleicht nicht leisten, oder müssen Geld dafür ausgeben.

Wenn die Dinge noch gebrauchsbereit und in Ordnung sind, können sie einfach im Umsonstladen vorbeigebracht werden. Von der Vase bis zur Brotmaschine wird alles, was andere gebrauchen könnten, angenommen und weiterverschenkt. Geld gibt es im Umsonstladen nicht. Alle dort bereit liegenden Dinge sind „umsonst“. Damit stellt der Umsonstladen einen Anfang einer wirklichen Alternative zur Warengesellschaft dar, in der alles einen Wert hat und folglich Geld kostet.

Aber auch für ein Umsonstladen-Projekt wird Geld gebraucht, in unserem Fall für die Jahresmiete 2021 und Heizung und Strom.

Besuchen Sie uns:

Umsonstladen, Bessunger Str. 132, 64295 Darmstadt

Geöffnet: Jeden Samstag und Montag von 14-17 Uhr

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt!