Tolles Kinder-Sommer-Sonnenfest in der Postsiedlung…

Tolles Kinder-Sommer-Sonnenfest in der Postsiedlung…

Über 80 Kinder und Erwachsene der Postsiedlung feierten heute gemeinsam das erste Kinder-Sommer-Sonnenfest auf dem schönen Platz vor dem Quartierladen der Postsiedlung.

Mit großer Unterstützung durch die Bauverein AG, die u.a. ihre tolle Hüpfburg mitbrachte und Softdrinks für Kids und Erwachsene spendierte, dem Einsatz der BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der NRD-Wohngruppe Binger Straße und vielen engagierten Vereinsmitgliedern des Trägervereins des Quartierladens, konnte gemeinsam mit den BewohnerInnen des Viertels ein schönes Fest gefeiert werden.

Sozialdezernentin Barbara Akdeniz eröffnete gegen 14:30 Uhr gemeinsam mit Günter Schmitzer von der Bauverein AG, Martin Trillig von book-n-drive (siehe gesonderter Artikel auf diesem Blog) und dem Vorstand des Vereins „Zusammen in der Postsiedlung e.V.“ das Fest. Der Vorstand des Trägervereins des Quartierladens dankte Barbara Akdeniz vom Magistrat der Stadt Darmstadt für die finanzielle Unterstützung der Quartiersarbeit, ohne die u.a. die Anschaffung der neuen Küche nicht möglich gewesen wäre.

Ebenso großer Dank wurde an Günther Schmitzer von der Bauverein AG ausgesprochen, welcher nicht nur dafür Verantwortung trägt, dass der Quartierladen an dieser Stelle existiert, sondern auch viele Mittel für die umfangreiche und schöne Renovierung zur Verfügung gestellt hat.

Dank wurde auch an Martin Trillig ausgesprochen, der mit der Etablierung der neuen Carsharing-Station vor dem Quartierladen den von vielen BewohnerInnen gewünschten Schritt zur Verkehrswende möglich macht.

 

Und dann war einiges los: Auf der Hüpfburg, beim in jeder Hinsicht kreativen und engagierten Kinderschminken, beim Dosen werfen mit kleinen Preisen von der NRD, am Veganen Grill mit leckeren Seitan-Würsten im Brötchen oder der überaus üppigen und facettenreichen Kuchen- und Waffeltheke, die von einem engagierten Team betrieben wurde. Außerdem informierte book-n-drive mit einem Infostand viele interessierte BewohnerInnen der Postsiedlung über die Idee und genauen Details des Carsharing.

Am Ende waren sich alle einig – es war ein tolles Fest – wir werden es im nächsten Jahr wiederholen!