Gewinn bei > Stadtaktionen < des Masterplanprozess Darmstadt 2030+ !

Unser Verein Zusammen in der Postsiedlung e.V. hat im Wettbewerb des städtischen Masterplanprozess Darmstadt 2030+ einen Preis für Stadtaktionen in Höhe von 750,- Euro gewonnen!

Prämiert wurde u.a. unsere Hochbeete-Initiative „Ein grüner Quartiersplatz für die Postsiedlung!“, die der Jury aus u.a. Stadtplanungsamt sehr gut gefiel. Mit diesem Preis können wir nun nicht nur die weiteren Hochbeete finanzieren, sondern auch den Startschuß für die geplante Aufstellung eines Brunnens setzen.

Der städtische Masterplanprozess für die Vision von Darmstadt im Jahr 2030 hat einen starken Quartiersbezug. Hier wird zukünftig der Dreh- und Angelpunkt städtischen Lebens gesehen. Wie schön, dass wir in der Postsiedlung schon 2018 viele städtebauliche Visionen für 2030 leben können!

Anbei einige spannende Einblicke zu der Preisverleihung am 25. April und Hintergründe zu den Quartierplanungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.