You are currently viewing Soziale Hilfe: Weihnachtlicher Nachmittag mit Theaterbesuch stiftet viel Freude

Soziale Hilfe: Weihnachtlicher Nachmittag mit Theaterbesuch stiftet viel Freude

  • Beitrags-Autor:

Das war dann auch eine doppelte Premiere: Anlässlich unseres erstmalig veranstalteten weihnachtlichen Nachmittags mit Kaffee, Tee & Dresdner Stollen und anschließendem Besuch des „Zauberer von Oz“ im Staatstheater Darmstadt, wurde auch unser schönes Klavier eingeweiht.

Uwe Schäfer-Rinkens, Musikpädagoge und Klavierspiellehrer mit seiner Musikschule im Quartier (Ahastraße 14, https://www.msklimpertaste.de ) spielte weihnachtliche Lieder. Wie wundervoll dieses Klavier und die Spielkünste von Herrn Schäfer-Rinkens sind, war den Besucherinnen und Besuchern dieses besonderen Nachmittags schon nach der ersten Minute klar: Der Klang erfüllte den Raum und führte uns alle in eine Zeitmaschine: Eine Stunde war gefühlt in kürzester Zeit vergangen, dazwischen viele Weihnachtslieder, die viele zum Mitsingen einluden. Viele Wunschlieder der Gäste wurden gespielt, nichts blieb unerfüllt. Wir sagen DANKE für diesen großartigen Auftritt!

Kurz nach 16:00 Uhr brachen wir dann gemeinsam Richtung Staatstheater auf. Unsere Soziale Hilfe hatte 16 Karten für die Weihnachtsaufführung ergattern können. Wer gut zu Fuß war, machte einen kleinen Spaziergang zum Theater, zwei Taxen brachten alle anderen zum Ziel. Die tolle Inszenierung des „Zauberer von Oz“ war ein toller Abschluss eines schönen weihnachtlichen Nachmittags. Selbstredend brachten im Anschluss mehrere Taxen alle nicht mehr mobilen TeilnehmerInnen gut und sicher nach Hause.

Nach Lage der Dinge können wir sagen: Das haben wir bestimmt nicht zum letzten Mal in dieser Art veranstaltet 🙂

DANKE an ALLE, die mit ihren Spenden und Engagement solche Veranstaltungen ermöglichen!

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.