Die Postsiedlung soll grün bleiben – Einsatz für unsere Bäume!

Die Postsiedlung soll grün bleiben – Einsatz für unsere Bäume!

Liebe Nachbarn,

durch die anhaltende Dürre, die prognostiziert noch weitere Wochen anhalten soll, kommen immer mehr Stadtbäume in schwierige Situationen. Im Darmstädter Echo hat das zuständige Amt zum ersten Mal dazu aufgerufen, auch ältere Bäume mit Wasser zu versorgen, da sonst ernsthafte Schäden drohen.

Wir müssen also aktiv werden!

Die Postsiedlung soll grün bleiben!

Wir haben von der ENTEGA ein Standrohr für Hydranten gemietet, zudem wurde bei Farbenkrauth fast 100m Schlauch eingekauft. Die Infrastruktur steht also, am Freitag Abend wurde bereits begonnen dutzende Bäume zu wässern.

Wer würde die Aktion mitunterstützen?

Bitte meldet Euch unter bastian.ripper@postsiedlung.de

Oder kommt Freitags von 15:00 – 17:00 Uhr im Freitagscafé im Quartierladen vorbei.

Wer wäre bei einer großangelegten Aktion dabei, damit jeder Baum die von den Fachbehörden empfohlenen 200 Liter bekommt?