Neue Bühne auf dem Quartierplatz – Wer eröffnet sie kulturell?

Neue Bühne auf dem Quartierplatz – Wer eröffnet sie kulturell?

Es hat sich ja geradezu angeboten: Unser schöner autofreier Quartierplatz hat Dank des Einsatzes von Tine, Claudius der bauverein AG und Helmut und Bastian eine Attraktion mehr: Eine kleine Bühne!

Im Rücken die Hochbeete – vorne die rockende Masse der Postsiedlung 😉

Dankenswerterweise dürfen wir den Quartierplatz mit Erlaubnis der bauverein AG nutzen, so dass wir mit der Bühne, auf die locker zwei Menschen + Instrumente passen, zukünftig auch eine kulturelle Bereicherung angehen können.

Viel Platz für Kultur: Die Offene Bühne der Postsiedlung!

Die spannende Frage lautet nun: Wer aus der Nachbarschaft spielt ein Instrument, kann gut singen oder jonglieren?

Wir nehmen ab sofort Interessensbekundungen entgegen und sorgen auch für eine kulinarische Einrahmung mit Bier, Limo und vielem mehr…

Die Postsiedlung – Solidarität findet Stadt.