Sonntag, 10. November: Einladung zum inklusiven Filmnachmittag im Quartierladen

Sonntag, 10. November: Einladung zum inklusiven Filmnachmittag im Quartierladen

Zusammen in der Postsiedlung e.V. und die Wohngruppe Binger Straße der Nieder-Ramstädter Diakonie laden ein zu einem

Inklusiven Filmnachmittag am Sonntag, den 10. November um 15.30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) im Quartierladen, Binger Str. 8b, 64295 Darmstadt – Eintritt frei!

Gezeigt wird:

Der berührende Familien- und Naturfilm MIA UND DER WEISSE LÖWE erzählt von der 10-jährigen Mia, die von ihrem Vater ein weißes Löwenbaby bekommt und sich mit ihm anfreundet.

Das Leben von Mia gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenfarm zu übernehmen. Auch nach vielen Monaten vermisst Mia ihre Freunde in London und weiß nichts mit sich anzufangen. Das ändert sich, als ihr Vater ihr die Aufgabe gibt, sich um den neu geborenen weißen Löwen Charlie zu kümmern. Zunächst sträubt sich Mia gegen das Tier, doch Charlie ist ganz verrückt nach dem Mädchen und die beiden werden schließlich unzertrennlich. Als Charlie schließlich zu einer prächtigen großen Raubkatze herangewachsen ist, sehen Mias Eltern zunehmend eine Gefahr in ihm und wollen ihn verkaufen. Doch Mia will nicht zulassen, dass sie und Charlie getrennt werden und entscheidet sich, ihren besten Freund zu retten.

Neben den großen Kinomomenten transportiert MIA UND DER WEISSE LÖWE auch eine wichtige Botschaft: Der Film soll aufmerksam machen auf diese faszinierenden und wunderschönen wilden Tiere, die von Menschen immer noch als Trophäe gejagt werden. Es gilt sie unbedingt zu schützen, bevor sie vielleicht bald in freier Wildbahn nicht mehr existieren.

MIA UND DER WEISSE LÖWE ist ein opulent gefilmtes, spannendes Filmabenteuer. Gedreht über einen Zeitraum von drei Jahren vor der traumhaften Kulisse Südafrikas, erzählt der von dortigen Tierschutz- organisationen unterstützte Familien- und Naturfilm nicht zuletzt auch davon, dass man für seine Überzeugungen, Träume und Freunde kämpfen muss…